Turn- und Sportverein Bernhausen 1899 e.V.

1.Mannschaft : Spielbericht 042 Bezirksliga, 11.ST

SC Stammheim   TSV Bernhausen
SC Stammheim 5 : 1 TSV Bernhausen
(2 : 0)
1.Mannschaft   ::   042 Bezirksliga   ::   11.ST   ::   28.10.2018 (15:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Ahmet Fidan

Assists

Marco Caruso

Gelbe Karten

Ahmet Fidan, Mustafa Akcay, Veli Celik

Zuschauer

60

Torfolge

1:0 (25.min) - SC Stammheim per Weitschuss
2:0 (44.min) - SC Stammheim per Weitschuss
3:0 (48.min) - SC Stammheim per Weitschuss
3:1 (67.min) - Ahmet Fidan (Marco Caruso)
4:1 (74.min) - SC Stammheim
5:1 (85.min) - SC Stammheim per Weitschuss

Enttäuschender Auftritt beim Tabellenführer

Der TSV Bernhausen hielt lediglich eine halbe Stunde die Begegnung offen. Ein unglückliches Eigentor in der 26. Minute brachte den SC Stammheim mit 1:0 in Führung.  Kurz vor der Halbzeit erhöhte der Tabellenführer durch einen sehenswerten Heber ins linke ober Eck auf 2:0 (44.).  Nach dem Seitenwechsel wollte man schnell den Anschlusstreffer erzielen. Doch es kam anders. Ein kapitaler Ballverlust vor dem eigenen Strafraum und der Akteur von Stammheim nahm dieses Geschenk gerne an und schoss zum 3:0 (48.) ein. Danach noch einmal ein kurzes Aufbäumen des TSV Bernhausen. Ahmet Fidan gelang in der 66. Minute der Anschlusstreffer zum 3:1. Doch es sollte nur ein kleiner Hoffnungsfunke gewesen sein. Der SC Stammheim baute die Führung auf  4:1 (74.) aus.  Spätestens da war das Spiel gelaufen. Die Hausherren kamen dann noch zu vielen Tormöglichkeiten und erzielten in der 84. Minute sogar noch das 5:1. Das schönste für den TSV Bernhausen war an diesem Tag der Schlusspfiff.

Fazit: eine auch in dieser Höhe verdiente Niederlage. Um den Tabellenführer SC Stammheim wirklich in Bedrängnis zu bringen gab es zu viele technische Fehler. Auch im Zweikampfverhalten war man zu oft einen Schritt zu spät dran. Ein gebrauchter Tag für den TSV Bernhausen.


Zurück




















Bernhauser Bank