Turn- und Sportverein Bernhausen 1899 e.V.

Meister Bild 4 von 12 - 1958

Rudi Scherrle, 01.12.2018

Meister Bild 4 von 12 - 1958

Meistermannscht 1958 

In dieser Zeit:

Protokoll vom 10. Mai 1958, Ausschußsitzung
Der Vorstand schilderte den Fall Spindler wie folgt: Ein sehr gutes Probetraining habe zur alsbaldigen Verpflichtung geführt, dabei sagte er (Spindler) die Entschädigung sei nicht so wichtig. Aber später wollte er immer mehr Geld im Voraus und wegen eines Umzug ein Darlehen von 300 DM. Ferner sammelte er das Fahrgeld von über 30 DM pro Teilnehmer für einen Pfingstausflug zum F.C. Feldkirch. Am 29. April sagte Spindler die Fahrt ab, aber das Geld war verschwunden. Vorstand Auch setzte auf Mittwoch 30. April ein Training an, welches Spindler absolvierte. Er habe auf 21 Uhr die Polizei zur Verhaftung dieses Schwindlers bestellt. Spindler wurde mit seiner angeblichen Frau an diesem Abend verhaftet. Der Gesamtschaden belief sich auf 834 DM. Es wurde folgendes festgestellt, man war zu nachsichtig. Die Spieler haben Spindler mehr geglaubt als dem Verein, also tragen beide Teile Schuld an diesem Fall. Aber man vergütet den Spielern die Hälfte der bezahlten Beträge beim nächsten Ausflug.


Zurück




















Bernhauser Bank