Turn- und Sportverein Bernhausen 1899 e.V.

1. Rückrundenspieltag der Saison in Vaihingen

Andreas Bunscheit, 10.04.2016

Am Samstag, 09.04.2016, fand unser erster Rückrundenspieltag  in Vaihingen statt, gleichzeitig der Beginn unserer Abschiedstournee als F-Jugend bevor wir ab kommenden Herbst in die E-Jugend aufrücken werden.

Wie bereits in der Vorrunde traten wir wieder mit drei Mannschaften (Bernhausen I-III) des Jahrgangs 2007 an. Unsere Gegner in der Kreisstaffel heißen für die Rückrunde SV Vaihingen III + IV, TSV Rohr, 1. SV Fasanenhof II, TSV Harthausen I + II und 1.FV Stuttgart, die mit Mannschaften der Jahrgänge 2007 bis 2009 vertreten waren.

Wir Trainer waren sehr gespannt darauf, wie unsere drei Mannschaften aus der Winterpause kommen werden. Um eines vorweg zu nehmen, die kämpferische Einstellung hat bei allen drei Mannschaften absolut gestimmt, denn die Partien an diesem ersten Spieltag waren meistens sehr umkämpft.

Unsere F1 mit Onurcan, Moritz, Daniel, Lenn, Collin und Erdem hielt sich schadlos und konnte alle vier Partien gewinnen. Insbesondere die letzte Partie gegen starke Rohrer war geprägt durch ein spannendes Hin und Her, wobei wir letztendlich verdient mit 2:1 die Oberhand behielten. Unsere F2, besetzt mit Ronan, Sam, Luca, Erjon, Benni und Mansur konnte zwei Spiele gewinnen, ein Unentschieden erzielen und musste eine Niederlage einstecken. Das Highlight war das letzte Spiel gegen körperlich überlegende Spieler des 1. FV Stuttgart, in dem die wenigen Torchancen eiskalt genutzt und robust zu Werke gegangen wurde, so dass ein 3:3 erzielt werden konnte. Unsere F3 mit den Mannen Arlind, Max, Isa, Nassim, Eni, Milan und Ömer kämpfte aufopferungsvoll gegen überlegene Gegner musste sich aber dann doch jeweils diesen beugen. Es wurde ein sehr respektables 0:3 gegen die starken Rohrer erzielt und gegen unsere F 1 konnte ein Torerfolg gefeiert werden.

Es freute uns, dass unsere Mannen insgesamt sehr diszipliniert zu Werke gingen und einige spielerische Vorgaben, die wir in den letzten Trainingseinheiten und –spielen angesprochen und geübt hatten, umgesetzt wurden. Dieser erste Spieltag macht Appetit auf mehr.

Andy, Peter, Kerem und Thorsten






















Bernhauser Bank